Jugendpastoral

Juleica-Update

Aus Fremden werden Freunde

Junge geflüchtete Menschen und interkulturelles Lernen in der Kinder- und Jugendarbeit

In der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen begegnen uns auch junge Menschen aus anderen Ländern und Kulturen. Für junge Menschen, die zu uns gekommen sind und einen Migrationshintergrund haben, können die Angebote der Jugendarbeit und Jugendverbandsarbeit eine hilfreiche Rolle für den Integrationsprozess einnehmen. Wir möchten Zugänge für diese Kinder und Jugendlichen ermöglichen und wollen das in diesem Schulungsmodul erarbeiten und lernen.

16. Oktober 2018 von 18.00 Uhr bis 21.00 Uhr
im Mehrgenerationenhaus in Mayen, St. Veit-Straße 14.

Referent_in und Leitung: Ruth Fischer (Jugendmigrationsdienst) und Joachim Otterbach (Fachstelle Andernach)

Zielgruppe: alle Gruppenleiter/innen und Freizeitleiter/innen ab 16 Jahren

Anmeldeschluss: 5. Oktober 2018

Veranstalter: Fachstelle für Kinder- und Jugendpastoral Andernach und der Jugendmigrationsdienst des Caritasverbandes Rhein-Mosel-Ahr

Mehr Infos gewünscht?
Telefon der Fachstelle Andernach: 0 26 32 - 4 90 80
fachstellejugend.andernach@bistum-trier.de

Flyer zum Download

"More"

Hier findet ihr das Jugendheft "More" mit den aktuellen Veranstaltungen im Dekanat Remagen-Brohltal im zweiten Halbjahr 2018.

Hier geht es zum QR-Code - damit gelangt man auf die facebook-Seite des Jugendprogramms.

Ferienwoche vor Ort
für Kinder vom Grundschulalter bis einschl. 12 Jahre.

Montag, 16. Juli - Freitag, 20. Juli 2018, jeweils 09:00 bis 17:00 Uhr

im Pfarrheim Kripp, Voßstraße

Eine Reise durch die Zeit ... mit der Fewo-Zeitmaschine!

Wir werden spielen, basteln, verschiedene Workshops durchführen – alles zum Thema „Eine Reise durch die Zeit mit der Fewo-Zeitmaschine!“.

Außerdem gehen wir an einem Tag ins Freibad und einen Tag verbringen wir im Wald an der Grillhütte „Monte Klamotte“ in Remagen. Weitere Informationen folgen noch kurz vor Beginn der Fewo.

Der Teilnehmerbeitrag von 30,- € (15,- € für Geschwisterkinder) für die ganze Woche beinhaltet Material, Mittagessen mit Getränk, Eintritt für das Schwimmbad usw. und ist mit der Anmeldung zu überweisen (Dekanat Remagen-Brohltal, Jugend, IBAN: DE 02 57751310 0000 409839, Stichwort „Fewo“

Auch in diesem Jahr freuen sich die Betreuerinnen und Betreuer auf die Kinder und auf das kunterbunte Programm rund um die Welt!

Informationen:
Pastoralreferent Christoph Hof
Quellenstraße 73, 53424 Remagen-Kripp
Telefon: 02642-41759
christoph.hof(at)bistum-trier.de

Workhop Videoclips und Kurzfilme

  • HoT Haus der Jugend

    HoT Sinzig

    Der Träger
    Die Katholische Kirchengemeinde St.Peter Sinzig ist eine nicht- staatliche Körperschaft des Öffentlichen Rechts. Die Gemeinde ist auf dem Gebiet der Alten - und Jugendarbeit tätig. In ihrer Trägerschaft befindet sich zudem eine Kindertagesstätte. Das Haus der offenen Tür (HOT) - als ein Bestandteil der Kirchengemeinde - ist eine Einrichtung der offenen Jugendarbeit nach § 11 SGB VIII.