Unsere Webseite verwendet Cookies (kleine Textdateien, die sie auf Ihrem Rechner ablegt); dadurch bleibt die Seite für Sie möglichst leicht zugänglich und komfortabel. Näheres finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Sie können in den Einstellungen Ihres Browsers bestimmen, ob er Cookies akzeptiert oder nicht. Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Termine aus dem Dekanat

Bitte beachten Sie!

Das Bistum Trier hat bis Ende April 2020 alle Gottesdienste und Veranstaltungen abgesagt!

  • April 2020

    DatumZeitWoWas
    04.04.2020 Bundesbank Bunker, Cochem

    Exkursion nach Cochem
    Besuch des ehemaligen Bundesbank-Bunkers mit Führung. 13:30 Uhr Beginn der Führung. Eigene Anfahrt. Bildung von Fahrgemeinschaften erwünscht
    Kosten: 10,- Euro plus eventuelle Fahrtkostenanteile
    Die Teilnehmerzahl ist begrenzt! Eine Anmeldung im Dekanatsbüro 02636/809770 ist erforderlich.
    Veranstalter: Kooperatives Bildungswerk Burgbrohl (KoBiBu)

    06.04.202019:00 UhrKirche St. Peter, SinzigKirchenmusikalische Andacht zur Fastenzeit
    Texte: Diakon i.R. Bernd Schmickler
    Musik: Stephan Pauly
    Veranstalter: Kolpingfamilie Sinzig
    16.04.202017:00 - 19:00 UhrEvangelisches Gemeindehaus, Dreifaltigkeitsweg 26, SinzigGesprächsgruppe für Angehörige von Menschen mit Demenz
    Leitung: Adelheid Schröder, Krankenschwester, Dipl. Pädagogin, ev. Kirchengemeinde Sinzig und Christoph Hof, Pastoralreferent
    24.04.202009:10 UhrBahnhof SinzigFahrt nach Limburg 
    Führung durch das Diözesanmuseum 
    Geplante Rückkehr geben 17:40 Uhr. Kosten: 11 €
    verbindliche Anmeldung bis Montag, 20.April im Pfarrbüro Sinzig, 02642/97710.
    Veranstalter: frauen&frauen, Sinzig
  • Mai 2020

    DatumZeitWoWas

    09.05.2020

    13:00 Uhr – 16:00 UhrWohllebens Waldakademie, Hauptstraße 50, Wershofen

    Das geheime Leben der Bäume 
    - eine geführte Wanderung -

    Der Förster und Bestsellerautor Peter Wohlleben bewirtschaftet auf ökologische Art und Weise etwa 400 Hektar Wald in der Gemeinde Wershofen. Im Rahmen dieser Wanderung zeigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter einen Wald, wie man ihn normalerweise nicht kennt: Mit Bäumen, die Empfindungen haben, miteinander kommunizieren oder kranke Nachbarn pflegen. Im Gespräch mit den Naturpädagogen werden neueste wissenschaftliche Erkenntnisse vermittelt und Anregungen zum Austausch über den Erhalt und Schutz der Wälder gegeben. 
    Referentin: Maura Beusch
    Kosten: 16,- EUR

    14.05.2020

     

     

    17:00 Uhr bis 19:00 UhrEvangelisches Gemeindehaus, Dreifaltigkeitsweg 26, 53489 SinzigGesprächsgruppe für Angehörige von Menschen mit Demenz
    Leitung: Adelheid Schröder, Krankenschwester,  Dipl. Pädagogin, Ev. Kirchengemeinde Sinzig und Christoph Hof, Pastoralreferent

    14.05.2020 

     

     

     

    19:30 UhrPfarrheim St. Peter, Sinzig

    Vino-Kino
    Guter Film mit gutem Wein und der Möglichkeit zu einem Gespräch.
    Anmeldung bis Dienstag, 12. Mai. Kosten: Spende

    15.05. 2020
    bis
    17.05. 2020

     

     

     

     

     

    15:00 Uhr bis

    13.30 Uhr

    Benediktinerabtei Maria Laach

    Kontemplation - Herzensgebet
    Zur Ruhe kommen, Frieden finden, Einswerden mit dem göttlichen Geheimnis. Auf dem Weg des Herzensgebets bewegen wir einen Satz oder ein Wort so lange im Herzen, bis wir mit ihm eins geworden und in ihm zur Ruhe gekommen sind. In der Übung der Achtsamkeit stimmen wir Körper und Seele ein u. a. durch stilles Sitzen, Gebetsgebärden, meditatives Tanzen und Singen, Schweigen.
    Alle Menschen, die Spiritualität als Kraftquelle für den Alltag suchen, sind herzlich willkommen.
    Preis: 60,- Euro, 133,-Euro Kursgebühr, Unterkunft und Verpflegung im EZ 
    Leitung: Ines Schulz-de Groot, Juliane Maurer
    Meditationslehrerinnen Via Cordis
    Info: Tel. 02642-21716 oder 0621-5868423
    Schriftliche Anmeldung bei:
    Juliane Maurer
    Haardtstrasse 15
    68163 Mannheim
    oder julianemaurer(at)arcor.de

     

  • Juni 2020

    DatumZeitWoWas

    02.06.2020

     

     

     

     

    15:00 Uhr bis 17:00 UhrKath. Pfarrheim  St. Peter und Paul, Kirchstraße, RemagenJahreszeitentreff Remagen
    Vierteljährliche gemeinsame Treffen für Menschen mit Demenz und ihre Angehörigen 
    Leitung: Vera Schäfer und Marlies Brück
    Kosten: 5,- Euro für Bewirtung
    Anmeldung: Pfarrbüro St. Peter und Paul Remagen, Kirchstr. 32, 02642-22272, Fax 2201, kath.pfarramt.remagen(at)t-online.de
    18.06.202017:00 Uhr bis 19:00 UhrEvangelisches Gemeindehaus, Dreifaltigkeitsweg 26, 53489 SinzigGesprächsgruppe für Angehörige von Menschen mit Demenz
    Leitung: Adelheid Schröder, Krankenschwester,  Dipl. Pädagogin, Ev. Kirchengemeinde Sinzig und Christoph Hof, Pastoralreferent

     

Infos aus dem Dekanat

  • Personelle Veränderungen (Januar 2020)

    Neu im Dekanat Remagen-Brohltal

    Pfr. Peter Dörrenbächer übernimmt als Dechantenkooperator mit 50 % der regulären Arbeitszeit Dienste im Dekanat. Sein Dienstsitz ist im Pfarrbüro Remagen.

    Kpl. Moritz Neufang wird ab Februar 2020 Kooperator der Pfarreiengemeinschaft Kempenich-Weibern-Rieden mit Dienstsitz in Kempenich (Pfarrbüro.)

  • Neue Dekanatsleitung beauftragt (August 2019)

    Neue Leitung für das Dekanat Remagen‐Brohltal beauftragt 
    Der Bischof von Trier, Dr. Stephan Ackermann, hat den leitenden Pfarrer der Pfarreiengemeinschaft Remagen und bisherigen Stellvertretenden Dechanten Frank Klupsch mit der Leitung des Dekanates Remagen‐Brohltal beauftragt.
    Pfarrer Klupsch hat damit die Leitung des Dekanates Remagen‐Brohltal übernommen, nachdem Dechant Thieser aus dem Amt ausgeschieden und nach Berlin gewechselt ist. Ebenfalls wurde Pfarrer Klupsch mit der Pfarrverwaltung der Pfarreiengemeinschaft Sinzig betraut. Herr Christoph Hof, Pastoralreferent im Dekanat Remagen‐Brohltal, hat, nach dem Ausscheiden von Wolfgang Henn, den Dienst des Dekanatsreferenden übernommen. Somit ist die Dekanatsleitung wieder komplett. Das Dekanatsbüro in Waldorf ist zu den Bürozeiten mit der Dekanatssekretärin Frau Birgit Linden regelmäßig besetzt.

  • Personelle Veränderungen 2019

    Pastor Erich Fuchs, Pfarreiengemeinschaft Kempenich, wurde in den Ruhestand versetzt und am 19. Mai 2019 feierlich verabschiedet. Frau Gemeindereferentin Barbara Brötz ist seitdem mit der Koordination der Seelsorge beauftragt; Pfarrverwalter der Pfarreingemeinschaft ist Pfarrer Günter Marmann (Breisiger Land).

    Dechant Achim Thieser wurde am Sonntag 23. Juni 2019 in Sinzig mit einem Festgottesdienst verabschiedet. Er hat die Stelle des Oberpfarrers bei der Bundespolizei in Berlin übernommen. Gemeindereferentin  Sabine Mombauer wurde mit der Koordination der Seelsorge beauftragt. Pfarrer Frank Klupsch (PG Remagen) wurde zum Pfarrverwalter der Pfarreiengemeinschaft Sinzig ernannt. Die Leitung des Kirchengemeindeverbandes übernahm Reinhard Koch.

    Dechant Thieser war auch Vakanzverwalter in der Pfarreiengemeinschaft Brohltal. Seit seinem Weggang ist Pater Jino Mathew CST  Pfarrverwalter und Dienstvorgesetzter für die pastoralen Mitarbeiter und Gemeindereferent Rainer Schönhofen weiterhin pastoraler Koordinator. Reiner Hilger wurd Vorsitzender des Kirchengemeindeverbandes und Dienstvorgesetzter der nichtpastoralen MitarbeiterInnen.

    Dekanatsreferent Wolfgang Henn ist am 30. Juni  2019 in den Ruhestand gegangen. Seine Verabschiedung fand  am 28. Juni in einem Gottesdienst in der Sinziger Pfarrkriche St. Peter statt.

    Nach dem Ausscheiden von Dechant Achim Thieser und Dekanatsreferent Wolfgang Henn hat Pfr. Frank Klupsch (bisher stellvertretender Dechant) die Leitung des Dekanates und Pastoralreferent Christoph Hof die Aufgaben des Dekanatsreferenten übernommen. Das Dekanatsbüro in Waldorf ist zu den Bürozeiten mit der Dekanatssekretärin Frau Birgit Linden regelmäßig besetzt.